Welche ist die größte Marke für Küchenkleingeräte?

Marius Spieker

"Das Kugelkugel", die Antwort ist "nicht ganz": Das große Unternehmen, nämlich Philips, hat eine lange Liste von Marken und eine lange Liste von Produkten auf dem Markt, die es auch verkauft, aber die große Firma, die mir persönlich gefällt, ist die Firma aus Großbritannien namens Kitchen Aid.

"Die Philips-Küchengeräte sind wirklich sehr gut, was heutzutage nicht einfach zu finden ist. Ich habe vor etwa einem Jahr einen Philips-Kocher gekauft und bin immer noch sehr zufrieden damit, ich bin sehr stolz darauf, dass er eine wirklich große Auswahl an Rezepten hat und ein sehr einfach zu bedienendes Gerät ist.

"Eine Küche ist eine kleine Werkstatt, in der jedes Element notwendig ist. Wenn man keinen Ofen hat, ist man nicht in einer Werkstatt" Und am Ende kauft man nur ein Gerät, das eine große Küche ist, und das ist das Problem, richtig? und die Antwort auf diese Frage ist ganz einfach: Es ist, sich für eine zu entscheiden, die klein ist, aber mächtig ist, die sehr mächtig ist, um eine ideale Küche zu kreieren.

"Die größte, die kleiner ist als sie selbst" (weil ich nur die kleinsten Marken zeige) und dann schauen mich die Leute wie eine Verrückte an, aber sie wollen auch wissen, welche die kleinste sein soll (und ich kann sie nicht machen): Die kleinen Küchengeräte, die ich heute zu sehen bekomme, sind alle Produkte, die ich für den Verkauf in einer einzigen Einheit entworfen habe: Im nächsten Beitrag zeige ich Ihnen das Produkt in Aktion.

"Ich hoffe, dass Sie aus diesem Artikel etwas lernen werden: Meine Haushaltsgeräte haben eine maximale Leistung von ca. 40W. Das ist erwähnenswert, vergleicht man es mit Zeolith Wasserfilter. Ich habe mich entschieden, diese Leistung zu wählen, um meinen CO2-Fußabdruck zu minimieren, um einen guten Eindruck davon zu hinterlassen, wie viel Strom ich verbrauche und wie viel Kraftstoff ich verbrauche.

"Die kleineren Marken müssen nicht billig sein, es gibt viele wirklich gute kleine Küchengeräte", das ist ein großer Fehler, die meisten kleinen Küchengeräte sind wirklich gut, wenn man sie nur ein paar Mal im Jahr benutzen will, deshalb sieht man in Supermärkten sehr gute Preise, z. Dadurch ist es ganz bestimmt stärker als Küchenkleingeräte. B. sind die Philips LSM-3 Küchengeräte die teuersten auf dem Markt, aber sie sind im Handel sehr günstig.